Sicherer Umgang mit Web und E-Mail

In diesem rund vierstündigen Kurs erfahren Sie, wie Sie sich als Anwender vor Bedrohungen während dem Surfen und bei der Nutzung von E-Mail-Services besser schützen können.
  • Kursnr.: PWE3
  • Dauer: 4h 15 min
  • Kursgeld: CHF 215.00
  • Teilnehmende: 2-8
  • Kursort: Buchs SG
Kurstermine

Beschreibung

Die Nutzung von Computern und somit auch von Web und E-Mail ist nicht mehr wegzudenken. So nutzen bereits 95% der Schweizer Bevölkerung zwischen 25 und 54 Jahren täglich das Internet zu verschiedensten Zwecken.*

Damit verbunden sind jedoch auch Gefahren: Betrugsversuche um an Ihre Passwörter (z.B. für Ihr E-Banking) zu kommen und ähnliche Vorfälle nehmen zu. Wir zeigen Ihnen in diesem Kurs, wie Sie künftig solche Betrugsversuche (im Fachjargon „Phishing“ genannt) über Websites und E-Mails besser erkennen können.

Sie erhalten einen Überblick, welche einfachen aber wirkungsvollen Verhaltensweisen und Faktoren zu einer höheren Sicherheit beitragen. Zum Schluss erhalten Sie Tipps wie Sie sich Verhalten sollten, falls es doch einmal zu einem Ernstfall kommen sollte. Denn gut vorbereitet ist sprichwörtlich halb gewonnen.

*Quelle: BFS.ch, Erhebung zur Internetnutzung 2017

Kursinhalt

  • Was bedeutet Sicherheit und wie sicher ist sicher?
  • Einfache Methoden für Anfänger zur besseren Erkennung von sicheren bzw. unsicheren Websites und E-Mails
  • Gefährdende Situationen im Alltag – Echte Praxisbeispiele
  • Wie tragen Sie zu einer höheren Sicherheit bei?
  • Wie verhalte ich mich als Opfer eines solchen Betrugs, falls es doch passiert?

Zielgruppe

Personen, welche das Web und E-Mail-Services selten bis regelmässig nutzen und mehr über die Sicherheit und einfache Massnahmen aus Sicht des Anwenders erfahren möchten. Dieser Kurs beinhaltet keine technischen Erläuterungen von Sicherheitskonzepten.

Lernziele

  • Sie können relevante Faktoren, die zur Sicherheit im Umgang mit Web und E-Mail beitragen, beschreiben und erläutern.
  • Sie können einfache Methoden zur sicherheitsbezogenen Einschätzung von Websites und E-Mails anwenden.
  • Sie kennen Abläufe, die Sie als Opfer eines Betrugsfalles anwenden können, um Schäden zu minimieren oder Folgeschäden einzugrenzen.

Voraussetzungen

  • Anwenderkenntnisse in der Nutzung eines Internetbrowsers
  • Eigenes Notebook (oder Gerät mieten)

Abschluss

Kurszertifikat bei vollständigem Besuch

Kurstermine

Details Kursgeld Anzahl
Samstagskurs (31.08.19)Zeige Einzelheiten + CHF 215.00*  
Abendkurs (31.10.19)Zeige Einzelheiten +CHF 215.00*  

* Preis enthält Steuern


Jetzt anmelden

Kursleitung: Enrico Luca Kindle

Enrico Luca Kindle ist Unternehmer, IT-Projektmanager und Vortragender. Der dipl. Wirtschaftsinformatiker HF verfügt über mehrjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Websites, Online Marketing, Requirements Engineering sowie Projektmanagement und Consulting. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer leitet Kindle regelmässig Kurse zu ausgewählten digitalen Themen für Business- und Privatkunden.

Enrico Luca Kindle entwickelte bereits früh eine Begeisterung für neue Technologien und Informatik. Nach Abschluss seiner kaufmännischen Ausbildung vertiefte er sein fachliches Wissen und absolvierte am ZbW in St. Gallen eine dreijährige Weiterbildung zum dipl. Wirtschaftsinformatiker HF. In seiner Diplomarbeit beschäftige er sich mit dem Konzept für einen Online-Marktplatz.

Im Jahr 2014 wagte Kindle den Schritt in die Selbstständigkeit. Dadurch erlangte er einen umfassenden Einblick in die Wirtschaftswelt und konnte Schlüsselerfahrungen im Aufbau eines Kleinunternehmens sammeln. Seither setzen er und sein Kollege mit der walsermedia AG Websites technisch um und bieten für Grafikagenturen und deren Endkunden technische Lösungskonzepte. Die fortführende Verschmelzung von Marketing und Technik macht es unumgänglich, auch in diesem Bereich seine Fähigkeiten zu stärken. Um genau diese Kompetenzen zu vertiefen und auszubauen absolvierte er hierfür einen Lehrgang zum dipl. Onlinemarketing-Manager NDS HF an der MBSZ Zürich, den er 2019 abschloss.

In unserer schnelllebigen Zeit, die von Digitalisierung und disruptiven Technologien geprägt ist, wird es für viele immer schwieriger, mit aktuellen Trends und Entwicklungen mitzuhalten. Diejenigen, die am Plus der Zeit bleiben und sich laufend weiterbilden, haben einen enormen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz. Genau hier setzt Enrico Luca Kindle an. Der passionierte Aviatik-Fan weiss aus seiner langjährigen Erfahrung, wie wichtig es ist, bestehende Prozesse, Konzepte und Strategien an die sich ständig ändernden Marktbedingungen anzupassen und die Bereiche Business und Technologie intelligent miteinander zu verknüpfen. Sein umfassendes Wissen aus den Bereichen Business und digitaler Technologie gibt Kindle daher regelmässig in Kursen weiter. Dabei profitieren Kursteilnehmende nicht nur von seinem grossen Erfahrungsschatz, sondern auch von Kindles Fähigkeit, die Vogelperspektive einnehmen zu können und Problemstellungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

Kindle beschäftigt sich jedoch auch ausserhalb seines beruflichen Alltags mit neuen, intelligenten Technologien. So interessiert sich der ambitionierte Hobbyfotograf in seiner Freizeit z.B. an einfachen Smart Home Lösungen für sein Zuhause und liebt es, in seinem Alltag und auf seinen Reisen neue Gadgets, Apps und Plattformen auszuprobieren, sei es für die Buchung von Hotels, den Kauf von Tickets oder die Bezahlung mit der Smartwatch. All diese Erfahrungen fliessen wiederum in seinen Beruf ein, in dem er versucht, neue Lösungen und kreative Ideen für seine Kunden zu finden und gemeinsam mit Ihnen umzusetzen.

Mehr über EnricoWeniger anzeigen