Digitaler Alltag:
Belästigung auf Social Media

Belästigungen finden zunehmend auch über Social Media statt. Eine repräsentative Umfrage des Forschungsinstituts GFS Bern zeigt: Jede dritte Frau hat bereits "unerwünschte sexuell eindeutige Nachrichten über das Internet» erhalten.

Beschreibung

Mit dem Ziel möglichst vielen Menschen die digitale Welt einfacher zugänglich zu machen, bringen wir Ihnen in unserer Minikursreihe monatlich ein anderes digitales Alltagsthema in 90 Minuten näher. 

Social Media ermöglicht belästigenden Personen mit wenig Hemmung, beispielsweise via Direktnachricht, jemanden anzuschreiben und ins Gespräch zu kommen. Fernab der Öffentlichkeit können diese so über Distanzen hinweg und im vermeintlichen „Schutze der digitalen Anonymität“ tätig werden.

Wir zeigen Ihnen, mit welchen präventiven und einfachen Möglichkeiten Sie sich auf Plattformen wie Facebook, Instagram oder WhatsApp besser vor Belästigungen schützen können. Dazu zählen technische Schutzmassnahmen und präventive Sicherheitseinstellungen.

Kursinhalt

  • Formen der Belästigung auf Social Media
  • Digitale Identität und Anonymität
  • Präventive Sicherheitseinstellung
  • Massnahmen bei Belästigung

Zielgruppe

  • Frauen, die soziale Netzwerke aktiv oder passiv nutzen.
  • Eltern und Erziehungsverantwortliche, die Kinder über Belästigung auf Social Media aufklären möchten.
  • Alle weiteren Interessierten, die sich präventiv über Belästigung auf Social Media informieren möchten.

Lernziele

  • Die Teilnehmenden kennen relevante technische Einstellungen und Möglichkeiten, die sie bei Belästigung auf Social Media anwenden können.

Voraussetzungen

Es gibt keine besonderen Voraussetzungen.

Unterlagen

  • Präsentation (PDF) des Vortrages kann während 7 Tagen online heruntergeladen werden.

Kurstermine

Derzeit ist keine Durchführung geplant. Möchten Sie einmalig von uns benachrichtigt werden, sobald ein neuer Termin verfügbar ist?

Firmenkurs / Privatunterricht

Diese Kursinhalte können Sie ab CHF 140 pro Lektion auch als Firmenkurs und Privatunterricht buchen. Profitieren Sie von einem individuellen Lernerlebnis und entscheiden Sie über den genauen Inhalt, Ort und die Zeiten, wann Sie lernen möchten.

Jetzt anfragen

Kursleitung

Enrico Luca Kindle

Enrico Luca Kindle ist Unternehmer, IT-Projektmanager, üK-Kursleiter der Kaufmännischen Grundbildung sowie Kursleiter bei kurse.io. Der dipl. Wirtschaftsinformatiker HF verfügt über mehrjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Websites, Sales, Online Marketing, Requirements Engineering sowie Projektmanagement und Consulting. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer leitet Kindle regelmässig Kurse zu ausgewählten digitalen Themen für Business- und Privatkunden.

Enrico Luca Kindle entwickelte bereits früh eine Begeisterung für neue Technologien und Informatik. Nach Abschluss seiner kaufmännischen Ausbildung vertiefte er sein fachliches Wissen und absolvierte am ZbW in St. Gallen eine dreijährige Weiterbildung zum dipl. Wirtschaftsinformatiker HF. In seiner Diplomarbeit beschäftige er sich mit dem Konzept für einen Online-Marktplatz.

Im Jahr 2014 wagte Kindle den Schritt in die Selbstständigkeit. Dadurch erlangte er einen umfassenden Einblick in die Wirtschaftswelt und konnte Schlüsselerfahrungen im Aufbau eines Kleinunternehmens sammeln. Seither setzen er und sein Kollege mit der walsermedia AG Websites technisch um und bieten für Grafikagenturen und deren Endkunden technische Lösungskonzepte. Die fortführende Verschmelzung von Marketing und Technik macht es unumgänglich, auch in diesem Bereich seine Fähigkeiten zu stärken. Um genau diese Kompetenzen zu vertiefen und auszubauen absolvierte er hierfür einen Lehrgang zum dipl. Onlinemarketing-Manager NDS HF an der MBSZ Zürich, den er 2019 abschloss.

In unserer schnelllebigen Zeit, die von Digitalisierung und disruptiven Technologien geprägt ist, wird es für viele immer schwieriger, mit aktuellen Trends und Entwicklungen mitzuhalten. Diejenigen, die am Puls der Zeit bleiben und sich laufend weiterbilden, haben einen enormen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz. Genau hier setzt Enrico Luca Kindle an. Der passionierte Aviatik-Fan weiss aus seiner langjährigen Erfahrung, wie wichtig es ist, bestehende Prozesse, Konzepte und Strategien an die sich ständig ändernden Marktbedingungen anzupassen und die Bereiche Business und Technologie intelligent miteinander zu verknüpfen. Sein umfassendes Wissen aus den Bereichen Business und digitaler Technologie gibt Kindle daher regelmässig in Kursen weiter. Dabei profitieren Kursteilnehmende nicht nur von seinem grossen Erfahrungsschatz, sondern auch von Kindles Fähigkeit, die Vogelperspektive einnehmen zu können und Problemstellungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

Kindle beschäftigt sich jedoch auch ausserhalb seines beruflichen Alltags mit neuen, intelligenten Technologien. So interessiert sich der ambitionierte Hobbyfotograf in seiner Freizeit z.B. für einfache Smart Home Lösungen und liebt es, in seinem Alltag und auf seinen Reisen neue Gadgets, Apps und Plattformen auszuprobieren, sei es für die Buchung von Hotels, den Kauf von Tickets oder die Bezahlung mit der Smartwatch. All diese Erfahrungen fliessen wiederum in seinen Beruf ein, in dem er versucht, neue Lösungen und kreative Ideen für seine Kunden zu finden und gemeinsam mit Ihnen umzusetzen.

Mehr über EnricoWeniger anzeigen

Beiträge aus unserem Blog